Gegen Kinderarmut

Armut grenzt aus und gibt Kindern

das Gefühl, nicht dazu zu gehören.

Für Bildungschancen

Jedes Kind hat ein Talent, aber nicht

immer die Chance, es zu verwirklichen.

blumenwise-330

In Einklang mit der Natur

Kinder sind mit Leib und Seele Gärtner und schützen die Natur.

Spendenkonto

VR meine Raiffeisenbank
Altötting-Mühldorf

IBAN DE41 7106 1009 0000 6067 07
BIC GENODEF1AOE

Sparkasse Altötting-Mühldorf
IBAN DE44 7115 1020 0026 0084 82
BIC BYLADEM1MDF

Kinder sagen DANKE

15.04.2019 - Schüleraktionen helfen Gleichaltrigen in der Region

„Schüler Mit Verantwortung“ spenden für benachteiligte Kinder

Sich in der Schule engagieren, für Probleme der Mitschülerinnen und Mitschüler immer ein offenes Ohr haben und viele gelungene Veranstaltungen in der Schule organisieren und durchführen, das sind nur einige der Aufgaben der SMV des König-Karlmann-Gymnasiums in Altötting.

 

 

Die SMV des König-Karlmann-Gymnasiums zusammen mit ihren Verbindungslehrern und der erweiterten Schulleitung, Foto: KKG

 

Die SMV (Schüler Mit Verantwortung) setzt sich im Schuljahr 2018/19 aus den Schülersprecherinnen Anna-Lena Unützer, Marina Helget, Lea Hausmann und den Schülersprechern Eric Eckart, Simon Moser und Michael Kiermayer zusammen, die die zehnte und elfte Klasse des KKG besuchen. Gewählt wurden die Mitglieder der SMV im Oktober 2018 von den Klassensprechern und nehmen seither sehr gewissenhaft, selbstständig und zuverlässig die vielfältigen Aufgaben wahr. Tatkräftige Unterstützung erhalten sie dabei von den beiden Verbindungslehrern Stephanie Lucha und Christian Salomon und von Andreas Galneder, der als Mitglied der erweiterten Schulleitung für die SMV zuständig ist.

 

Highlight "KKG im Licherterglanz"

Ein Highlight im laufenden SMV-Jahr war der stimmungsvolle Weihnachtsmarkt „KKG im Lichterglanz“, der in der Woche vor Weihnachten viele interessierte Eltern und Schüler anlockte. Auch dank der Unterstützung der Stadt Altötting, die dem KKG fünf Hütten des Altöttinger Christkindlmarktes kostenlos zur Verfügung stellte, war der Markt ein großer Erfolg. Gefeiert wurde am unsinnigen Donnerstag auf dem Unterstufenfasching, der unter dem Motto „KKG im Märchenwald“ stand und viele der jüngeren Schüler begeisterte. Außerdem wurden weitere Aktionen, wie zum Beispiel die Nikolaus-Verschick-Aktion oder der Skitag durchgeführt. Es ist hervorzuheben, dass sich die Mitglieder der SMV größtenteils außerhalb der Unterrichtszeiten engagieren und bei der Planung und Organisation der diversen Veranstaltungen viel Freizeit opfern. „Wir sind echt stolz auf unsere diesjährige SMV“, sind sich die drei betreuenden Lehrkräfte absolut einig.

 

Soziale Projekte aus der Region unterstützen

Bei den verschiedenen Veranstaltungen, die in diesem und im letzten Schuljahr (z.B. Sommerfest, Verkauf der Schulkleidung) stattfanden, hat die SMV immer wieder kleine Überschüsse erwirtschaftet. Diese, da sind Schüler und Lehrer einer Meinung, sollen zu einem großen Teil sozialen Projekten aus der Region zugutekommen. Nach eingehender Recherche einigte man sich, insgesamt 1500 Euro an drei regionale Projekte zu spenden, die Kinder und Jugendliche auf unterschiedliche Weise unterstützen. 500 Euro gehen an die Stiftung „Weltkinderlachen“, die sich für Bildungschancen benachteiligter Kinder einsetzt und gegen Kinderarmut in unserer Region kämpft.

Die Schülersprecher sind überzeugt, dass die ausgewählten Projekte wichtige Aufgaben in unserer Region übernehmen und freuen sich daher sehr, dass es durch erfolgreiche SMV-Arbeit möglich ist, einen Beitrag zu leisten und damit Gleichaltrigen zu helfen.

Bericht und Foto: KKG