Gegen Kinderarmut

Armut grenzt aus und gibt Kindern

das Gefühl, nicht dazu zu gehören.

Für Bildungschancen

Jedes Kind hat ein Talent, aber nicht

immer die Chance, es zu verwirklichen.

blumenwise-330

In Einklang mit der Natur

Kinder sind mit Leib und Seele Gärtner und schützen die Natur.

Spendenkonto

VR meine Raiffeisenbank
Altötting-Mühldorf

IBAN DE41 7106 1009 0000 6067 07
BIC GENODEF1AOE

Sparkasse Altötting-Mühldorf
IBAN DE44 7115 1020 0026 0084 82
BIC BYLADEM1MDF

Kinder sagen DANKE

24.07.2019 - Scheck-Übergabe an die Stiftung WeltKinderLachen

Bauer-Azubis setzen sich für bedürftige Kinder ein

Anfang Juli fand zum ersten Mal bei Bauer Elektroanlagen in Buchbach die „Nacht der Ausbildung“ statt. Unter dem Motto „Informieren, Mitmachen und Spaß haben“ war es die Aufgabe der derzeitigen Auszubildenden, gemeinsam eine abwechslungsreiche Veranstaltung für Schüler, die sich für eine Ausbildung interessieren, zu organisieren. Neben dem Unterhaltungsprogramm mit Tombola, Cocktailbar und Torwandschießen gab es Informationsstände zu den verschiedenen Ausbildungsberufen. 

 

    

WeltKinderLachen Vorstand Reinhold Auer (Mitte) freut sich sehr über den Spendenscheck, den er von Bauer Geschäftsführerin Alexandra Unterholzer (re.) und Ausbildungsleiter Jürgen Brunner, den Auszubildenden Theresa Faltermeier und Elisabeth Stoiber überreicht bekam, Foto: Bauer

 

Den Erlös von 1.000 Euro aus der Tombola spendeten die Bauer-Azubis an die gemeinnützige Stiftung WeltKinderLachen, welche bedürftige Kinder unterstützt. Das Ziel ist dabei, benachteiligten Kindern ein Stück Sicherheit und Geborgenheit zu geben und sie durch Förderung am gesellschaftlichen Leben teilhaben zu lassen, damit Sie ihren eigenen Weg ins Leben finden.

Die offizielle Scheckübergabe an WeltKinderLachen Vorstand Reinhold Auer fand zusammen mit Bauer Geschäftsführerin Alexandra Unterholzer, Ausbildungsleiter Jürgen Brunner und den Auszubildenden Theresa Faltermeier und Elisabeth Stoiber am Bauer-Firmensitz in Buchbach statt. „WeltKinderLachen ist eine Stiftung für Kinder, die auf fremde Hilfe angewiesen sind. Nur dank der Spenden können wir schnell und unbürokratisch diese Kinder unterstützen. Darum freuen wir uns sehr über den Spendenscheck von Bauer Elektroanlagen und bedanken uns ganz besonders bei den Auszubildenden des Unternehmens für ihr Engagement.“, freut sich Reinhold Auer.

„Das haben wir Azubis aber nicht ganz alleine geschafft“ betont Theresa Faltermeier, kaufmännische Auszubildende bei Bauer, und verweist damit auf die Mithilfe der Besucher: „Wir möchten uns an dieser Stelle bei allen herzlichst bedanken, die uns mit dem Kauf der Tombola-Lose bei dieser wohltätigen Sache unterstützt haben. So konnten nicht nur die Gäste der Veranstaltung an diesem Abend gewinnen, sondern auch Menschen, die nicht auf der Sonnenseite des Lebens stehen.“