Danke sagen!

Kinder sagen DANKE

24.05.2019 - Winhöringer Schüler spenden Flohmarkt-Erlös

Mittelschüler verschenken Glück

Für den Mittelschultag haben die Klassen 6 und 8 mit ihren Klassenleitungen einen Flohmarkt für Spielsachen, Kinderbücher und Kleidung organisiert. Parallel dazu fand unter Mithilfe von mehreren Elternbeiräten ein Café statt, für das Eltern Kuchen gespendet hatten. Zusätzlich gab es für die Schulkinder in der Pause gesunde Schnittlauch- und Kressebrote. 

 

Zu Mittag kamen dann Winhöringer Senioren und andere geladene Gäste in den Genuss eines kleinen Konzerts unter der Leitung von Rektorin Marie-Luise Denk. Ein weiterer Höhepunkt war die von der achten Klasse erarbeitete Klima-Ausstellung. Unter dem Motto „Informieren statt demonstrieren“ wurden Aufsteller zum Thema „Ursachen und Auswirkungen des Klimawandels“ aufgebaut. Der Erlös der Aktionen kommt der Stiftung „WeltKinderLachen“ zugute.  

 

Schüler, Lehrkräfte, Elternbeiratsvorsitzende und Rektorin Marie-Luise Denk übergaben den Spendenscheck an WKL Vorstand Franz Trifellner, Foto: Schule

 

Stellvertretend für ihre Mitschüler übergaben Laura Küblbeck, Oliver Meier, Johanna Englbrecht, Alexandra Fastenmeier, Tom Schmideder, Samuel Winterer, Simon Billeriß, Lea-Marie Pichler und Fabienne Maier zusammen mit ihren Lehrkräften Judith Lindinger, Ulrike Langseder, Maximilian Weinzierl, Christa Obermeier und Elternbeiratsvorsitzende Sieglinde Aigner und Rektorin Marie-Luise Denk den Spendenscheck an Franz Trifellner von WeltKinderLachen. Die fünfte und siebte Klasse beteiligte sich ebenfalls am Mittelschultag und unterstützt das Tierheim mit Spenden.