Danke sagen!

Kinder sagen DANKE

25.01.2019 - Schwanner GmbH unterstützt WeltKinderLachen

Kindern gehört die Zukunft – Aber nicht ohne Hilfe

Für Alois Reitberger und seine Stiftung WeltKinderLachen ist es eine gelebte Tatsache: Kinder sind die Zukunft. Ihnen gehört die Zukunft. Und zwar allen. Das hört man zwar oft, und es klingt auch irgendwie selbstverständlich, ist es jedoch ganz und gar nicht. Deshalb spendet die Burgkirchner Firma Schwanner GmbH 3.000 Euro, um die Arbeit von WeltKinderLachen zu unterstützen.

 

 

v.l.n.r: Tobias Kain (Geschäftsführer / CFO Schwanner GmbH) – Alois Reitberger (Gründer und Vorstand WeltKinderLachen) – Johann Schwanner (Geschäftsführer / CEO Schwanner GmbH) – Christoph Riener (Geschäftsführer / CTO Schwanner GmbH), Foto: Schwanner

 

Viele Kinder wachsen in Armut auf, und sind dadurch schon früh benachteiligt. PISA unterstreicht, dass sich die wachsende Kluft zwischen Arm und Reich auch in den Bildungschancen der Kinder niederschlägt. Deshalb sind genau diese Kinder die Zielgruppe von Alois Reitberger und seiner Stiftung. Mit individuellen Förderprogrammen und finanzieller Unterstützung leisten sie einen wichtigen Beitrag, das Credo - „ALLEN Kindern gehört die Zukunft“ - in die Tat umzusetzen.

Um dies tun zu können, braucht auch die Stiftung Unterstützung von außen. „Jeder, dem es gut geht und der es sich leisten kann, sollte etwas tun, damit es auch anderen gut geht“, so der Aufruf von Johann „Hans“ Schwanner. Die Firma Schwanner bedankt sich bei Alois Reitberger und seinem Team für ihre wichtige und aufopferungsvolle Arbeit.