24. Dezember 
10.00 - 14.00 Uhr

verkauft Hubert Simmet im
Altöttinger Hof, Mühldorfer Str. 1,
84503 Altötting, wieder selbst
hergestellte Weißwürste zugunsten
der Stiftung WeltKinderLachen.

Vorbestellung (0,80 € pro Stk.) bis

17. Dezember

Tel.   08671-5422, Fax 08671-5476
Mail: info@altoettinger-hof.de

Kinder sagen DANKE

Spende KPWT

18.12.2018 - KPWT spendet anlässlich Kanzleieröffnung an WeltKinderLachen

Kindern Chancen für Bildung geben

Die KPWT-Kirschner Stiftung unterstützt Organisationen, die helfen weniger bemittelten oder benachteiligten Kindern verbesserte Chancen für Bildung und den Start ins Leben zu geben. Im Rahmen der Eröffnungsveranstaltung für eine weitere Kanzlei der KPWT Kirschner Wirtschaftstreuhand Aktiengesellschaft in Altötting und durch weitere Spendenaktionen wurden 4.000 Euro gesammelt, die die KPWT Vorstände Karl Unterforsthuber und Albert Schick an WeltKinderLachen Stiftungsgründer Alois Reitberger überreichten.

 

WeltKinderLachen Stiftungsgründer Alois Reitberger (v.li.) freute sich gemeinsam mit den Kindern Paul, Daniel, Manuela und Selin über die großzügige Spende von den KPWT Vorständen Albert Schick und Karl Unterforsthuber, die für Bildungsprojekte verwendet wird,, Foto: WKL

 

Die KPWT-Kirschner Stiftung wurde in dem Bewusstsein errichtet, dass die Zukunft unserer Gesellschaft mehr denn je vom Wohlbefinden und von einer guten Ausbildung unserer Kinder und Jugendlichen abhängig ist. Und genau für diesen Zweck setzt sich unter anderem die Stiftung WeltKinderLachen ein.

„Ihr seid Glücksmomente für Kinder, die auf fremde Hilfe angewiesen sind“, bedankte sich Alois Reitberger für die großzügige Spende bei den KPWT Vorständen. Die Schülerinnen und Schüler aus dem Franziskushaus Altötting, die gemeinsam mit ihm den Spendenscheck entgegennahmen, stehen stellvertretend für alle Schulen und Einrichtungen, die von WeltKinderLachen bei Bildungsprojekten unterstützt werden.

Alois Reitberger betonte, dass jedes Kind Talente und Fähigkeiten hat, aber nicht immer die Chance, sie zu verwirklichen. Deshalb hilft WeltKinderLachen Kindern aus benachteiligten Familien, beispielsweise durch intensive Förderung den Qualifizierenden Mittelschulabschluss zu erwerben oder die deutsche Sprache zu erlernen. Außerdem unterstützt WeltKinderLachen individuelle Förderangebote für Schülerinnen und Schüler, die Probleme haben, die schulischen Anforderungen zu erfüllen.