Gegen Kinderarmut

Armut grenzt aus und gibt Kindern

das Gefühl, nicht dazu zu gehören.

Für Bildungschancen

Jedes Kind hat ein Talent, aber nicht

immer die Chance, es zu verwirklichen.

blumenwise-330

In Einklang mit der Natur

Kinder sind mit Leib und Seele Gärtner und schützen die Natur.

Spendenkonto

VR meine Raiffeisenbank
Altötting-Mühldorf

IBAN DE41 7106 1009 0000 6067 07
BIC GENODEF1AOE

Sparkasse Altötting-Mühldorf
IBAN DE44 7115 1020 0026 0084 82
BIC BYLADEM1MDF

24. Dezember 
10.00 - 14.00 Uhr

verkauft Hubert Simmet im
Altöttinger Hof, Mühldorfer Str. 1,
84503 Altötting, wieder selbst
hergestellte Weißwürste zugunsten
der Stiftung WeltKinderLachen.

Vorbestellung (0,80 € pro Stk.) bis

17. Dezember

Tel.   08671-5422, Fax 08671-5476
Mail: info@altoettinger-hof.de

Kinder sagen DANKE

Aktuelles

 

03.09.2019 - 80. Geburtstag von Hans Schwanner

Anstatt Geschenken 6.000 Euro Spende für WeltKinderLachen

Anlässlich seines 80. Geburtstages hat der Seniorchef der Burgkirchner Schwanner GmbH, Hans Schwanner, anstatt Geschenken um eine Spende für die Stiftung WeltKinderLachen gebeten. Hans Schwanner konnte nun den symbolischen Scheck mit der stattlichen Summe von 6.000 Euro an WeltKinderLachen Stiftungsgründer Alois Reitberger übergeben. 

Weiterlesen ...

06.08.2019 - P-Seminar „Grundwissenschaften Mathematik“ spendet

Karlmänner unterstützen soziale Projekte

Ein halbes Jahr ist es nun her, dass das Grundwissensheft Mathematik des gleichnamigen P-Seminars des Altöttinger König-Karlmann-Gymnasiums erschienen ist. Seitdem wurden bereits über die Hälfte der 400 Stück verkauft. Dank der zahlreichen Sponsoren aus der Umgebung, die den Druck überhaupt erst möglich gemacht haben, konnten die Schülerinnen und Schüler einen Gewinn erwirtschaften, den sie nun spendeten.

Weiterlesen ...

24.07.2019 - Scheck-Übergabe an die Stiftung WeltKinderLachen

Bauer-Azubis setzen sich für bedürftige Kinder ein

Anfang Juli fand zum ersten Mal bei Bauer Elektroanlagen in Buchbach die „Nacht der Ausbildung“ statt. Unter dem Motto „Informieren, Mitmachen und Spaß haben“ war es die Aufgabe der derzeitigen Auszubildenden, gemeinsam eine abwechslungsreiche Veranstaltung für Schüler, die sich für eine Ausbildung interessieren, zu organisieren. Neben dem Unterhaltungsprogramm mit Tombola, Cocktailbar und Torwandschießen gab es Informationsstände zu den verschiedenen Ausbildungsberufen. 

Weiterlesen ...

04.07.2019 - Hausmeisterrad aufgerüstet

Das Team der Radlwerkstatt setzt auf E-Mobilität

Stolz fährt Gerhard Bader, Hausmeister von der Kinder- und Jugendhilfe Einrichtung Antonishaus Marktl, mit seinem roten Einsatzfahrzeug vor. Gepackt mit Werkzeug und stapelbaren Holzkisten voller Zubehör dreht der Techniker vor der Radlwerkstatt auf seinem neuen E-Bike seine Runden, bereit auf den nächsten Einsatz in den Gruppen oder der Schule. „Schnell sei er nun vor Ort“, so Gerhard Bader, der früher mit einem Handkarren zwischen den einzelnen Häusern der Marktler SLW-Einrichtung hin und her pendeln musste. 

Weiterlesen ...